Wizz Air kündigt weiteren Erstflug nach Bosnien-Herzegowina an

Die ungarische Fluggesellschaft baut ihr Engagement nach Bosnien weiter aus: Banja Luka im Norden des Landes wird ab dem 17. Dezember 2021 zweimal wöchentlich von Hamburg angeflogen. Mit insgesamt elf Zielen im Wizz-Programm profitieren die Norddeutschen im Winter von einer großen Auswahl nach Osteuropa: Neben Banja Luka und Sarajevo fliegt die Airline auch nach Klausenburg, Bukarest, Belgrad, Danzig, Kiew, Chisinau, Skopje, Tirana und Varna. Damit ist die Fluggesellschaft der größte Anbieter für Flüge nach Osteuropa ab Hamburg Airport, teilte der Flughafen mit.

Nur wenige Tage nach Bekanntgabe der neuen Verbindung nach Sarajevo kündigt die ungarische Fluggesellschaft einen weiteren Erstflug ab Hamburg Airport an: „Wir freuen uns sehr, ein komplett neues Ziel in unseren Flugplan aufnehmen zu können. Dass Wizz Air im Dezember eine weitere Verbindung neu ansteuert, setzt ein positives Zeichen für die Wintersaison. Auch unsere Passagiere werden sich über die Vielfalt im Streckennetz freuen, gerade für Wintersportler ist Banja Luka ein echter Geheimtipp“, sagt Dirk Behrens, Leiter Aviation am Hamburg Airport.

Dazu sagt Paulina Gosk, Corporate Communications Manager bei Wizz Air: „Wir freuen uns, die Expansion unseres Streckennetzes ab Banja Luka mit einer zweiten Verbindung nach Deutschland – Hamburg anzukündigen. Wizz Air setzt alles daran, seinen Kunden ein sicheres und reibungsloses Flugerlebnis zu ermöglichen. Unsere freundliche Crew freut sich darauf, Reisende an Bord unserer jungen und modernen Flotte begrüßen zu dürfen.“

Bosnien-Herzegowina: Winterurlaub mit Ruhe

Dass Wizz Air mit Sarajevo und Banja Luka im Winterflugplan auf gleich zwei Destinationen in Bosnien-Herzegowina setzt, kommt nicht von ungefähr: Das Land verspricht einen unvergesslichen Skiurlaub zu gleichzeitig fairen Preisen und mehr Freiraum auf der Piste. Bislang zählt das Land nicht zu den berühmten Skiregionen Europas. Dabei bietet es optimale Voraussetzungen für einen Urlaub auf der Piste: Neben zahlreichen Skigebieten und einer bergigen Landschaft sind die Winter hier kalt und schneereich.

Wizz Air ist die größte Low Cost Airline-Gruppe in Zentral- und Osteuropa und arbeitet mit einer modernen Flotte von Airbus A320 und A321. Alle Flüge von Wizz Air sind unter www.wizzair.com/de, über die Wizz-App oder im Reisebüro buchbar.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für exakte Fluginformationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Airline.

Leave a Reply

%d bloggers like this: