Slavia Prag holt Unentschieden in Europa League bei Arsenal London

In der Fußball-Europa-League hat Slavia Prag im Viertelfinal-Hinspiel ein 1:1-Unentschieden bei Arsenal erkämpft. Die Londoner gingen in der 86. Minute durch Nicolas Pépé in Führung. In der dritten Minute der Nachspielzeit gelang Verteidiger Tomáš Holeš nach einer Ecke der glückliche Ausgleich für den tschechischen Meister.

Damit hat Slavia vor dem Rückspiel im eigenen Stadion am Donnerstag kommender Woche eine relativ gute Ausgangsposition für einen Einzug ins Halbfinale der Europa League. Den Pragern würde dafür bereits ein 0:0 unentschieden reichen oder jeglicher Sieg.

Leave a Reply

%d bloggers like this: